user_mobilelogo

Kunstwerke

Seit ich mich zurückerinnere war Sie da, wie geheimnissvoll, wie unsichtbar, wie wunderbar,

dem Auge entzogen und doch warnehmbar.

***

Die Muse, die Kunst, die Kraft, machte mein Leben so fabelhaft.

Später wollte ich mich mit ihr beschäftigen, mit ihr zusammen schaffen,

bereithalten wenn Gelegenheiten aus festen Besonderheiten begleiten, sie verbreiten.

***

"Du sagtest":

Lass die Kunst, du dummes Kind, für´s richtige Leben bist du blind.

Geld sollst du verdienen, dich mit Versicherungen und Rentenvorsorgen in Sicherheit wiegen.

Stell dir vor was die anderen Leute sagen, leg lieber was zurück für die Eigenheimzulagen.

***

"Ich sagte":

Vielen Dank für deine Worte, ich hab dich Lieb,

aber ich werde sorgsam sein mit meinem Akkusationsprinzip.

Arbeitsdenkmale, andere Schicksale, Identifikation von Tätigkeitsmerkmalen

und Autoritäten überdenken.

Ich werde Dir einen neuen Blickwinkel schenken.

Kapp die Taue wir stechen in See.

Auf zu neuen Ufern,

vertraue mir das wird keine Odysee.

***

Stell Deine Navigationsgeräte neu, dein Kleid soll von nun an aus Seemannsgarn sein.

Lass uns beginnen zu singen, zu lachen und zu leben.

Manchmal auch in anderen Sphären zu schweben und uns den schönen Dingen hingeben.

***

Die Kunst die hab ich mitgenommen.

***

Sie ist hier an der grauen Stadt am Meer angekommen.

Keine Versicherungsverträge, keine Rentenvorsorge hält uns klein.

Wir sind geboren frei zu sein.

Kunst Gallerie

Strassenverkehr
by ChillaArt
The 2 nacked persons
by ChillaArt
Bildet Banden
by ChillArt
Froschkönig
by CillaArt
Herzkönigin
by ChillaArt
Der Pfau
by ChillaArt
Frei nach Gustav Klimt
by ChillaArt

Kaufen

***

Sie haben sich in eines meiner Kunstwerke verliebt?

Kein Problem klicken Sie auf das von Ihnen gewünschte Bild.

oder